Mega Millions

Mega Millions

2016-12-02 12:34:29 -

Mega Millions ist die zweitgrößte Lotterie der USA, direkt nach Powerball. Genau wie andere amerikanische Lotterien ist Mega Millions in 46 US-Staaten sowie online verfügbar. Der garantierte Mindest-Jackpot beträgt 15 Millionen US-Dollar. Der maximale Jackpot ist unbegrenzt und wächst weiter, bis ihn jemand gewinnt.

Die Lotterie wurde 1996 als The Big Game Mega Millions gegründet. Der Name hat sich mit den Jahren mehrere Male geändert, aber seit 2002 ist sie als Mega Millions bekannt.

Das Prinzip von Mega Millions

Die Regeln der Lotterie sind sehr einfach. Um Millionär zu werden, müssen Sie 5 Hauptzahlen und 1 Bonuszahl tippen. Es ist genauso einfach, wie es klingt. Sie wählen 5 Hauptzahlen aus 75 Zahlen und 1 Bonuszahl (Mega Ball) aus zusätzlichen 15 Zahlen. Ihre Gewinnchance beträgt exakt 1:258.890.850, was etwas besser ist als bei Powerball.

Megaplier

Während Powerball sein Power Play hat, gibt es bei Mega Millions den Megaplier. Er ist im Grunde genommen ein zufälliger Multiplikator für Ihre Gewinne, der separat gezogen wird aus Zahlen zwischen 2 und 5 . Wenn Sie den zweiten oder einen der geringeren Gewinne erhalten haben, können Sie diesen mit dem gewonnenen Multiplikator vervielfachen. Der Megaplier gilt nicht für den Jackpot.

Höchster Gewinn

Der höchste Jackpot der Geschichte von Mega Millions wurde am 30. März 2012 gewonnen und betrug 656 Millionen US-Dollar, die unter den drei glücklichen Gewinnern aufgeteilt wurden. Der höchste Gewinn für einen einzelnen Gewinner wurde am 4. November 2014 von einem Spieler aus New York erzielt, mit der erstaunlichen Höhe von 326 Millionen US-Dollar.

Wenn Sie den Hauptgewinn gewinnen, müssen Sie noch auswählen, ob Sie das Geld in einer einzigen Zahlung oder in Raten im Verlaufe der nachfolgenden 30 Jahre erhalten möchten.

Der Unterschied zwischen Mega Millions und Powerball

Alle diese Lotterien sind sich im Grunde genommen sehr ähnlich. In beiden amerikanischen Lotterien müssen Sie 5 Hauptzahlen und 1 Bonuszahl tippen. Bei Mega Millions wählen Sie aus 75 Optionen, wohingegen es bei Powerball nur 69 Option sind. Der Mega Ball wird aus 15 Zahlen ausgewählt, der Powerball aus 26 Zahlen.

Der größte Unterschied (der auch der Grund für die Beliebtheit von Powerball ist) ist der Mindestjackpot und der maximale Betrag der übrigen Gewinne. Der Mindest-Jackpot bei Powerball beträgt 40 Millionen US-Dollar. Bei Mega Millions sind es „nur“ 15 Millionen US-Dollar. Auch nicht schlecht, oder?

Hier können Sie online Lotto spielen
Lottoland Rezension lesen
The Lotter Rezension lesen
Jackpot.com Rezension lesen

Diese Website verwendet Cookies, die uns dabei helfen, die Qualität der angezeigten Inhalte zu verbessern. Cookies können Sie blockieren, indem Sie bei Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Die Website ist nur für Besucher, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Ich stimme zu